GOTS Jersey

Der Global Organic Textile Standard (GOTS) ist als weltweit führender Standard für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern anerkannt.
Auf hohem Niveau definiert er umwelttechnische Anforderungen entlang der gesamten textilen Produktionskette und fordert gleichzeitig die Einhaltung von Sozialkriterien.
Nur Textilprodukte, die mindestens aus 70% biologisch erzeugten Naturfasern bestehen, können gemäß GOTS zertifiziert werden.
Alle eingesetzten chemischen Zusätze, wie z. B. Farbstoffe und Hilfsmittel, müssen bestimmte umweltrelevante und toxikologische Kriterien erfüllen.
Eine funktionelle Abwasserkläranlage ist für alle Betriebsstätten, die im Bereich Nassveredlung tätig sind, vorgeschrieben.
Alle Verarbeitungsbetriebe müssen soziale Mindestkriterien erfüllen.

Die Abkürzung kbA steht für kontrolliert biologischen Anbau. Folgende Kriterien werden beim kontrolliert biologischen Anbau befolgt:
  • keine synthetische Düngung
  • kein Einsatz chemisch-synthetischer Pestizide
  • kein Einsatz gentechnisch veränderter Organismen
  • kein Einsatz von Entlaubungsmitteln (daher Handernte)
Fairer Handel mit ebenso fairer Entlohnung sowie die Untersagung von Kinder- oder Zwangsarbeit sind die sozialverträglichen Kriterien für Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau. Die Einhaltung der strengen Richtlinien wird von autorisierten und unabhängigen Instituten vorgenommen. Unter anderem von der SKAL, IMO oder OCIA.
Seite 1 von 3
60 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 25